Schmucktresor

Egal ob vom Materialwert her teurer Schmuck (Edelsteine, Gold) oder vom individuellen Wert her (Erinnerungsstücke) – Ringe, Ketten, Ohrringe, Armbänder und andere Schmuckstücke gehören nicht in Schubladen oder Wäscheschränke, sondern in sichere Schmucktresore.

Ein Juwelentresor mit geprüftem Einbruchschutz (ab Klasse EN 0) ist daher das ideale Aufbewahrungsprodukt für die Schmuckstücke. Der Tresorinhalt lässt sich versichern (festgelegte Werte pro Sicherheitsklasse, ein Gespräch mit der Versicherung ist aber immer angebracht). Möbeltresore eignen sich sehr gut zur Unterbringung von Juwelen, Goldbarren oder Münzen. Sie werden platzsparend in einem Möbelstück nach Wahl integriert und sind somit auch unsichtbar. Der Schmucksafe ist somit nicht frei im Raum stehend, sondern versteckt. Auch Wandtresore sind eine gute Lösung zur Aufbewahrung von Kostbarkeiten, da sie ebenfalls unsichtbar sind und auch nicht einfach abtransportiert werden können.

Zusätzlich zum Einbruchschutz kann auch ein Juwelentresor mit Feuerschutz ausgewählt werden, für 30, 60 oder 120 Minuten.

In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-40 von 484

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-40 von 484

pro Seite