Schlüsselbox

Die Schlüsselbox ist der ideale Aufbewahrungsplatz für einen oder wenige Schlüssel bzw. einen kleinen Schlüsselbund. Neben den größeren Schlüsseltresoren oder Schlüsselschränken gilt die Schlüsselbox als kleinsten Schlüsselaufbewahrungssystem

Die Bedienung ist äußerst einfach - ein frei wählbarer Zahlencode öffnet den kleinen Keysafe. Jede Person, die Zugang zum Schlüssel haben soll und die Zahlenkombination kennt, kann somit den „Mini-Schlüsseltresor“ öffnen. Der Zahlencode kann problemlos umgestellt werden.

Eine Befestigung im Innen- oder Außenbereich ist einfach zu bewerkstelligen, das passende Montagematerial ist inklusive.

Verwenden Sie die Schlüsselbox für

  • den eigenen Ersatz-/Reserveschlüssel
  • Hinterlegung eines Schlüssels für Hausmeister, Pflegepersonal, Techniker etc.
  • Kontaktlose Schlüsselübergabe für Ferienwohnungen, Appartements, Campingplätze etc.
  • Schlüssel für Kinder oder außenstehende Personen 
Schlüsselbox
In aufsteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

7 Artikel

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

7 Artikel

pro Seite

Wodurch unterscheiden sich Schlüsselbox und Schlüsseltresor?

Die Schlüsselbox bietet nur Platz für einen Schlüssel oder einen kleinen Schlüsselbund. In einem Schlüsseltresor können – je nach Größe – einige oder viele Schlüssel sicher verwahrt werden.

Wo kann die Schlüsselbox montiert werden?

Die Keysafes eignen sich normalerweise für Innen- oder Außenmontage. Sollte ein Produkt ausnahmsweise nur für die Innenmontage geeignet sein, wird extra darauf hingewiesen. Modellabhängig gibt es wetterfeste Abdeckungen.

Wer kann die Schlüsselbox öffnen?

Sie entscheiden, welcher Personenkreis zur Öffnung des Keykeepers berechtigt ist. Jede Person, der Sie den richtigen Zahlencode nennen, kann den Schlüssel entnehmen.

Für welche Verwendungszwecke eignen sich Schlüsselboxen?

Eigengebrauch

Ein Keykeeper ist der optimale Platz, um einen Ersatz-/Reserveschlüssel sicher zu verwahren. Sie brauchen sich nur irrtümlich auszusperren (Wind schlägt die Haustür zu) und schon ist das Problem gelöst, wie Sie wieder ins Innere des Hauses gelangen, da der Reserveschlüssel im Nu zur Hand ist.

Hinterlegung für Schulkinder, Servicedienstleister

Weder Schulkinder noch Servicedienstleister (Pflege- oder Hauspersonal, Gärtner etc.) müssen sich um einen eigenen Schlüssel kümmern, den man doch wieder verlegen oder verlieren kann. Durch die Hinterlegung in der Schlüsselbox ist der passende Schlüssel an Ort und Stelle vorhanden.

Unproblematische Schlüsselübergabe ohne Personal

Wer Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Appartements oder Zimmer vermietet, muss nicht mehr zwangsweise vor Ort sein, wenn die Gäste kommen, bzw. müssen diese sich nicht erst auf die Schlüsselsuche machen und z.B. Agenturen, Vermieter usw. aufsuchen. Die Gäste wissen bereits den Zahlencode der Schlüsselbox und können so ohne Zeitdruck anreisen und bei Ankunft ihre Zimmer beziehen. Unkomplizierte Änderung des Zahlencodes bei Gästewechsel.

Auch praktisch: Nutzen Sie eine Schlüsselbox für AirBnB. So können Sie ihren Gästen einen kontaktlose und unkomplizierten CheckIn und CheckOut anbieten.