0 Artikel - 0,00 €

Deposit - Einwurftresor

Finden Sie bei uns den richtigen Einwurftresor

Einwurftresor
  • Einwerfen von Wertgegenständen ohne Öffnung
  • Einwurfschlitz verhindert unbefugte Entnahme
  • schnelles Entnehmen durch autorisierte Personen
  • hervorragend geeignet für Tankstellen oder Firmen mit Schichtbetrieb

Mit einem Deposit- bzw. Einwurftresor schützen Sie Bargeld, Dokumente und wertvolle Gegenstände im Handumdrehen. Ein Hineinfassen in den Einwurfschlitz wird durch einen speziellen Mechanismus verhindert, sodass Wertsachen zwar deponiert werden können, diese jedoch sicher und einfach vor Dieben geschützt sind. Das Prinzip von einem Deposit-Einwurftresor ist ein einfaches: Jeder Befugte kann Dokumente, Wertgegenstände, etc. in den Deposittresor einwerfen. Dieser kann jedoch nur von bestimmten Personen geöffnet werden. Bei Safepro24 finden Sie die Deposit-Einwurftresore in den verschiedensten Größen, mit den unterschiedlichsten Sicherheitslösungen.

Mehr Informationen zu Einwurftresoren
weiterlesen ...
weniger

pro Seite

10 Artikel

99,90 € *
Gewicht (kg): 2 kg
Außenmaße (HxBxT): 380x250x115 mm
Sicherheitsstufe Detail: keine Sicherheitsstufe
Sicherheitsstufe Tresor VDMA ASchlüsselschloss
74,90 € *
Gewicht (kg): 2 kg
Außenmaße (HxBxT): 380x250x115 mm
Sicherheitsstufe Detail: keine Sicherheitsstufe
-41%
Elektronikschloss

Special Price 93,90 €

Regulärer Preis: 160,00 €

*
Gewicht (kg): 10 kg
Außenmaße (HxBxT): 250x350x285 mm
Feuerschutz Detail: ,,,,
-24%
Schlüsselschloss

Special Price 1.029,30 €

Regulärer Preis: 1.366,00 €

*
Gewicht (kg): 248 kg
Außenmaße (HxBxT): 670x650x550 mm
Sicherheitsstufe Detail: D1 nach ECB-S
-24%
Schlüsselschloss

Special Price 357,30 €

Regulärer Preis: 473,00 €

*
Gewicht (kg): 48 kg
Außenmaße (HxBxT): 600x460x470 mm
Sicherheitsstufe Detail: keine Sicherheitsstufe
-24%

Special Price 224,90 €

Regulärer Preis: 296,00 €

*
Gewicht (kg): 23 kg
Außenmaße (HxBxT): 600x250x260 mm
Sicherheitsstufe Detail: keine Sicherheitsstufe
Schlüsselschloss
97,90 € *
Gewicht (kg): 10 kg
Außenmaße (HxBxT): 250x350x280 mm
Anzahl Fachboden: 1
Schlüsselschloss
494,70 € *
Gewicht (kg): 48 kg
Außenmaße (HxBxT): 600x460x470 mm
Sicherheitsstufe Detail: keine Sicherheitsstufe
Schlüsselschloss
372,30 € *
Gewicht (kg): 23 kg
Außenmaße (HxBxT): 600x250x260 mm
Sicherheitsstufe Detail: keine Sicherheitsstufe
Elektronikschloss
171,50 € *
Gewicht (kg): 10 kg
Außenmaße (HxBxT): 250x350x285 mm
Feuerschutz Detail: ,,,,,,,,

pro Seite

10 Artikel

 

Was ist ein Deposittresor oder Einwurftresor?

Das ist ein Tresor, in dem hauptsächlich Bargeld, Geldbomben oder andere wichtige Papiere hinterlegt werden. Also ein Aufbewahrungsort, der zum Schutz des Geldes dient und vor unbefugtem Zugriff schützen muss. Natürlich auch vor Feuer und Wasser.

Technische Vorrichtungen ermöglichen es, dass man das Geld u.a. hinterlegen kann, aber nicht mehr entnehmen. Depositentresore besitzen meistens eine mehrschichtige, feuerfeste Ummantelung aus Stahl, Stahlblech oder anderen ähnlichen Materialien und entsprechen den Sicherheitsanforderungen.

Einwurftresore gibt es in unterschiedlichen Größen, Ausstattungen, Verschlusssystemen und Sicherheitsklassen. Entscheiden Sie sich für geprüfte und zertifizierte Safes. Tresore, die den Prüfnormen entsprechen, sind mit einer Plakette an der Innenseite des Tresors gekennzeichnet.

 

Wie funktioniert ein Deposittresor

Der Einwurfschlitz des Deposittresores ist von außen zugänglich. Wertsachen, Bargeld, Geldbomben u.ä. werden durch den Einwurfschlitz ins Innere befördert. Oder sie werden in eine von außen zugängliche Schublade gelegt. Beim Aufziehen der Schublade wird ein Verriegelungsmechanismus ausgelöst, der den Innenbereich versperrt und es ist nicht mehr möglich, Gegenstände daraus zu entwenden. Wird die Schublade geschlossen, dann fallen die Wertgegenstände in das Innere des Tresors und können nicht mehr entnommen werden.

Varianten des Deposittresores

  • Mit Einwurfschlitz
  • Mit Schublade

Mehrere Personen können den Tresor mit Bargeld, Papieren etc. befüllen, aber nichts mehr entnehmen.

Unterschied zum Schubladentresor?

In der Funktion unterscheiden sich diese Produkte nicht sehr, beide verhindern durch einen Sperrmechanismus die Entnahme von Bargeld oder Wertgegenständen. Beim Schubladentresor wird das Geld in einer Schublade deponiert, beim Einwurf- oder Deposittresor entweder in eine Lade oder in einen Schlitz. Geöffnet wird der Tresor durch eine autorisierte Person. Auch die Bezeichnung Nachttresor kommt vor.

 

Wo ist der geeignete Platz für meinen Tresor?

Der Tresor sollte für Ihre Mitarbeiter leicht zugänglich sein, natürlich aber nicht im Blickfeld der Kunden liegen, um nicht deren Neugierde zu wecken.

Ein Deposittresor kann auch in einer Wand eines Gebäudes untergebracht werden. Am besten gleich beim Plan eines neuen Gebäudes darauf Rücksicht nehmen. Eine nachträgliche Verankerung im Gebäude ist aber möglich, sollte jedoch immer vom Fachmann durchgeführt werden.

 

Wer verwendet den Einwurftresor?

Private oder gewerbliche Nutzung?

Im Privatbereich wird der Einwurftresor wohl nicht zur Anwendung kommen.

Sein Einsatzgebiet ist die gewerbliche Nutzung. Diese Sicherheitsprodukte werden gerne verwendet von:

  • Schichtbetrieben
  • Geldinstitute
  • Gastronomie
  • Tankstellen
  • Supermärkte
  • Autohäuser
  • Sonstige Studios

 

Grundsätzlich gibt es folgende Sicherheitsstufen 

  • Wertbehältnisse ohne Sicherheitseinstufung/Widerstandsgrad
  • „A“ nach VDMA 24992, Stand Mai 1995
  • S1 nach EN 14450
  • B nach VDMA 24992 Stand Mai 1995
  • Klasse EN 0 nach CSN EN1143-1 SZUCZ
  • Klasse EN 1 nach CSN EN 1143-1 SZUCZ
  • I nach EN 1143-1 Vds Klasse I ECB-S EN-1
  • II nach EN 1143-1 Vds Klasse II ECB-S EN-2
  • III nach EN 1143-1 Vds Klasse III ECB-S EN-3, VSÖ EN-3
  • IV nach EN 1143-1 Vds Klasse IV ECB-S EN-4, VSÖ EN-4
  • V nach EN 1143-1 Vds Klasse V
  • V nach EN 1143-1 Vds Klasse V KB
  • Klasse EN 2
  • Klasse EN 3
  • Klasse EN 4
  • Klasse S1
  • Klasse S2
  • VDMA 'B'

 

WER DIE WAHL HAT, HAT DIE QUAL – WELCHES SCHLOSS MÖCHTEN SIE?

Unser geschultes Personal informiert Sie gerne über die vier unterschiedlichen Schlossarten. Achtung – nicht jede Tresorkategorie besitzt alle vier Schlossvarianten. Der Vollständigkeit halber sind hier alle angeführt:

  • Doppelbartschloss
    Für Menschen, die lieber einen Schlüssel bedienen als sich Zahlen zu merken. Ein Ersatzschlüssel liegt bei.
  • Mechanisches Zahlenschloss
    Auch dieses funktioniert relativ einfach, allerdings müssen Sie sich den Code/Geheimzahl merken. Batterien und Strom werden nicht benötigt.
  • Elektronikschloss
    Sie müssen sich die Geheimzahlen (Code) merken und gelegentlich die Batterien wechseln. Der Code kann beliebig oft geändert werden. Falls die Batterien nicht funktionieren, kann eine Notstromöffnung durchgeführt werden.
  • Fingerprint
    Das Schloss der Zukunft? Durchaus möglich. 60 „Finger“ können gespeichert werden und das Schloss öffnent durch Berührung. Kein Strom, keine Batterien und keine Geheimzahlen mehr, die man verlieren oder vergessen kann.

 

Renommierte Hersteller/Lieferanten von Einwurftresoren

Safepro24 arbeitet mit namhaften Herstellern, wie:

  • Rottner Tresor
  • Format Tresorbau
  • ISS
  • Phoenix
  • Sentry Safe
  • Sistec
  • Planetstar
  • Profirst

Eine jahrelange und gute Zusammenarbeit verbindet uns mit diesen Herstellern von Produkten der Sicherheitsbranche. Wir vertrauen unseren Herstellern, Sie vertrauen auf uns! Bei Safepro24 sind Sie somit in guten Händen. Fühlen Sie sich safe bei Safepro24!

Andere bekannte Hersteller sind z.B.: Burg Wächter, Hartmann Tresore, Eisenbach uvm.

Filtern nach
Preis

Schlossvariante
  1. Doppelbartschloss
    (8)
  2. Elektronikschloss
    (2)
Sicherheitsstufen
  1. Grad D I,Klasse 1
    (1)
  2. Ohne Sicherheitsstufe
    (7)
Farbe
  1. Grau
    (4)
  2. Schwarz
    (6)
Einstufung
  1. Einbruchsicher
    (1)
  2. Ohne Einbruchschutz
    (7)
Gewicht
  1. 0 - 30 kg
    (7)
  2. 31 - 100 kg
    (2)
  3. 201 - 300 kg
    (1)
Volumen
  1. 0 - 10 l
    (2)
  2. 11 - 29 l
    (4)
  3. 30 - 49 l
    (1)
  4. 50 - 99 l
    (1)
  5. 100 - 149 l
    (2)
Hersteller
  1. Profirst
    (5)
  2. Rottner Tresor
    (5)

Tipps zum Einwurftresor Kauf

Machen Sie sich Gedanken über:

  • die Größe des Tresors (wir empfehlen eine Nummer größer zu planen, Wertsachen und Dokumente werden erfahrungsgemäß mehr und nicht weniger)
  • den Aufstellungsort
  • welche Wertgegenstände/ Daten/ Dokumente gelagert werden sollen
  • welches Schloss sie bevorzugen etc.
  • Führen Sie auch mit Ihrem Versicherungsberater ein Gespräch. Natürlich stehen Ihnen unsere geschulten Mitarbeiter mit Rat und Tat zur Seite, wenn Sie Fragen zu unseren Sicherheitsprodukten haben.

Besonders eignet sich diese Tresorart für die Gastronomie, Tankstellen oder Filialbetriebe. Geldbomben, Umschläge, Portemonnaies finden so den richtigen Weg und entlasten auch das Personal, dass diese wertvollen Dinge nicht mit sich herumschleppen muss. Geöffnet wird der Einwurftresor von befugen Personen (z.B. Geschäftsführer, Betriebsleiter…) Bei Safepro24 finden Sie die Deposit-Einwurftresore in den verschiedensten Größen, mit den unterschiedlichsten Sicherheitslösungen und Schlossvarianten

Delivery Icon
Schnelle kostenlose Lieferung

in Deutschland

Check Icon
Trusted Shop Zertifizierung

Ihr Vertrauen ist uns wichtig!

Contact Icon
Persönliche Beratung

Rufen Sie uns an:
DE +49 89-61512-790
AT +43 732-264-265

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Verwendung der Seite akzeptieren Sie, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen
x