Waffenschränke mit Sicherheitsstufe EN 1 kaufen

Ein Waffenschrank mit Sicherheitsstufe EN 1 ist zur Aufbewahrung von ungeladenen Kurz-, Langwaffen und Munition in unbegrenzter Anzahl geeignet. Er ist außerhalb der Reichweite von Kindern aufzustellen und muss immer verschlossen werden. Ein Waffenschrank ohne Sicherheitsstufe darf ausschließlich zur Lagerung von Munition verwendet werden.

  • Erfüllt die Kriterien des Deutschen Waffengesetzes § 36
  • Zur sicheren Verwahrung von Kurz-, Langwaffen und Munition
  • Privat und gewerblich versicherbar
  • Spezielle Inneneinrichtung
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

12 Artikel

pro Seite
  1. Rottner Kurzwaffentresor EN-1 KWT-65 anthrazit
    Bewertung:
    100%
    • Sicherheitsstufe Klasse EN 1
    • Schlosstyp Elektronikschloss
    • Gewicht in kg 82
    • Feuerschutz Bedingter Feuerschutz
    1.477,40 €
    inkl. MwSt. & Gratis Versand
    Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Werktage
  2. Rottner Kurzwaffentresor EN-1 KWT- 65 IT schwarz
    Bewertung:
    90%
    • Sicherheitsstufe Klasse EN 1
    • Schlosstyp Elektronikschloss
    • Gewicht in kg 83
    • Feuerschutz Bedingter Feuerschutz
    1.441,50 €
    inkl. MwSt. & Gratis Versand
    Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Werktage
  3. Rottner Kurzwaffentresor EN-1 KWT- 65 IT schwarz
    Bewertung:
    93%
    • Sicherheitsstufe Klasse EN 1
    • Schlosstyp Doppelbartschloss (inkl. 2 Schlüssel)
    • Gewicht in kg 83
    • Feuerschutz Bedingter Feuerschutz
    1.151,40 €
    inkl. MwSt. & Gratis Versand
    Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Werktage
  4. Rottner Kurzwaffentresor EN 1 Tank schwarz
    Bewertung:
    95%
    • Sicherheitsstufe Klasse EN 1
    • Schlosstyp Doppelbartschloss (inkl. 2 Schlüssel)
    • Gewicht in kg 61
    • Feuerschutz Bedingter Feuerschutz
    817,70 €
    inkl. MwSt. & Gratis Versand
    Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Werktage
  5. Profirst Wertschutzschrank EN1 Attika Fire 65 Elektronikschloss PS 650 anthrazit
    Bewertung:
    100%
    • Sicherheitsstufe Klasse EN 1
    • Schlosstyp Elektronikschloss mit Notöffnung
    • Gewicht in kg 155
    • Feuerschutz 30 Minuten
    1.415,80 €
    inkl. MwSt. & Gratis Versand
    Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Werktage
  6. Rottner Kurzwaffentresor EN-1 KWT-65 anthrazit
    Bewertung:
    100%
    • Sicherheitsstufe Klasse EN 1
    • Schlosstyp Doppelbartschloss (inkl. 2 Schlüssel)
    • Gewicht in kg 82
    • Feuerschutz Bedingter Feuerschutz
    1.293,10 €
    inkl. MwSt. & Gratis Versand
    Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Werktage
  7. Profirst Kurzwaffentresor EN1 Mount 10 schwarz
    Bewertung:
    96%
    • Sicherheitsstufe Klasse EN 1
    • Schlosstyp Elektronikschloss
    • Gewicht in kg 55
    702,90 €
    inkl. MwSt. & Gratis Versand
    Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Werktage
  8. Profirst Kurzwaffentresor EN1 Mount 10 schwarz
    Bewertung:
    100%
    • Sicherheitsstufe Klasse EN 1
    • Schlosstyp Doppelbartschloss (inkl. 2 Schlüssel)
    • Gewicht in kg 55
    • Feuerschutz Bedingter Feuerschutz
    602,10 €
    inkl. MwSt. & Gratis Versand
    Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Werktage
  9. Profirst Kurzwaffentresor EN1 Mountain 10 schwarz
    Bewertung:
    100%
    • Sicherheitsstufe Klasse EN 1
    • Schlosstyp Elektronikschloss
    • Gewicht in kg 83
    • Feuerschutz Bedingter Feuerschutz
    981,90 €
    inkl. MwSt. & Gratis Versand
    Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Werktage
  10. Profirst Kurzwaffentresor EN1 Mountain 10 schwarz
    Bewertung:
    93%
    • Sicherheitsstufe Klasse EN 1
    • Schlosstyp Doppelbartschloss (inkl. 2 Schlüssel)
    • Gewicht in kg 83
    • Feuerschutz Bedingter Feuerschutz
    859,20 €
    inkl. MwSt. & Gratis Versand
    Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Werktage
  11. Profirst Kurzwaffentresor EN1 Hawking 15 anthrazit
    Bewertung:
    100%
    • Sicherheitsstufe Klasse EN 1
    • Schlosstyp Elektronikschloss
    • Gewicht in kg 82
    • Feuerschutz Bedingter Feuerschutz
    1.001,90 €
    inkl. MwSt. & Gratis Versand
    Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Werktage
  12. Profirst Kurzwaffentresor EN1 Hawking 15 anthrazit
    Bewertung:
    93%
    • Sicherheitsstufe Klasse EN 1
    • Schlosstyp Doppelbartschloss (inkl. 2 Schlüssel)
    • Gewicht in kg 82
    • Feuerschutz Bedingter Feuerschutz
    915,40 €
    inkl. MwSt. & Gratis Versand
    Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Werktage
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

12 Artikel

pro Seite

Die Aufstellung eines EN 1 Waffenschrankes wird in Jagdhütten, Zweitwohnsitzen, Ferienhäusern etc. nur gestattet, wenn maximal 3 Langwaffen untergebracht sind und keine Kurzwaffen und Munition.

Einbrecher bevorzugen temporär bewohnte Objekte. Es lässt sich rasch herausfinden, wenn diese leer stehen und keiner stört dann beim Einbruch, der oft Monate später entdeckt wird.  Aus diesem Grund darf auch nur ein Waffenschrank mit Sicherheitsklasse EN 1 und mit begrenzter Langwaffenanzahl ohne Munition untergebracht werden.

Bei speziellen Aufstellungswünschen ist sicherheitshalber immer die Behörde miteinzubeziehen.

Wenn der Keller zu Ihrem Haus gehört und sich der Waffentresor hinter einer versperrbaren Tür befindet, ist dies gestattet. In Mehrfamilienhäusern, Hochhäusern etc., wo verschiedene Personen wohnen und Kellerabteile nebeneinander angebracht sind, geht dies nicht. Das Risiko, dass die Waffen in die falschen Hände geraten, ist zu groß.

Für Sondergenehmigungen bezüglich Aufstellungsort nehmen Sie bitte Kontakt mit den jeweiligen Behörden auf.

Der Waffenschrank mit Sicherheitsklasse EN 1 erlaubt

  • eine unbegrenzte Waffenanzahl
  • bietet höhere Versicherungswerte und
  • leistet mehr Widerstand bei einem Aufbruchsversuch

Lagersituation:

Widerstandsgrad EN-1143-1

Kurzwaffen

Langwaffen

Munition

EN 0 bis    200 kg

bis zu   5

unbegrenzt

unbegrenzt

EN 0 über 200 kg

bis zu 10

unbegrenzt

unbegrenzt

EN 1

unbegrenzt

unbegrenzt

unbegrenzt

 

Versicherungssummen:

Sicherheitsklasse

privat versicherbar

Gewerblich versicherbar

EN 0

Euro 40.000, -- Deutschland

Euro 20.000, -- Österreich

Euro 10.000, -- DE/AT

EN 1

Euro 65.000, -- DE/AT

Euro 20.000, -- DE/AT

 

Alle Waffenschränke, die einen geprüften Einbruchschutz haben, sind nach Sicherheitsklassen eingeteilt. Diese werden von unabhängigen Prüfungsinstituten, wie z.B. VdS, ESSA, VDMA u.a. vergeben, nachdem die Waffentresore strenge Prüfungen durchlaufen haben. Dabei wird anstelle einer Zeitangabe der Widerstand angegeben (RU = resistent units). Je höher der Widerstand ist, desto höher lässt sich der Waffentresor versichern. Auf der Plakette im Inneren ist ersichtlich, welches Institut die Prüfung vorgenommen hat, bzw. welche Sicherheitsklasse ermittelt wurde.

Geprüfter Einbruchschutz nach EN 1143-1 mit Widerstandsangabe

EN 0

30/30 RU

EN 1

30/50 RU

 

Besprechen Sie sich auf alle Fälle vor Erwerb eines Waffenschrankes mit Ihrer Versicherung, damit von Anfang an klar ist, welche Sicherheitsstufe für Sie nötig ist, um den Inhalt ordnungsgemäß zu versichern.

Weitere Details zu Sicherheitsstufen

Aufgrund der massiven Bauweise – doppelwandig – ist ein begrenzter Feuerschutz vorhanden, der eventuell durch Feuerfalz/Feuerisolierung ergänzt wird. Einen zertifizierten Brandschutz für 30, 60 oder 120 Minuten gibt es bei Waffenschränken nicht -bezieht sich auch auf Papier oder Datenträger.

Dennoch können Sie wichtige Papierunterlagen (Waffenbesitzkarten, Jagdpapiere usw.) vor Feuer schützen, indem Sie diese entweder in einer feuersicheren Dokumententaschen verstauen oder in einer feuerfesten Schutzkassette. Das Taschenkuvert (gibt es in A 3 oder A 4 Format) oder die Schutzkassette kann im EN 1 Waffentresor hinterlegt werden und bietet somit Schutz vor Feuer und Löschwasser.

Der Unterschied liegt in der Innenausstattung. Waffenhalter für die Langwaffen, Munitionsfach oder Putzstockhalterung finden Sie nur im Waffenschrank vor. Im Waffenschrank erhalten Sie die perfekte Einrichtung, die Sie für Ihre Kurz- und Langwaffen sowie die dazugehörige Munition brauchen.

Tresore ab Sicherheitsklasse EN 0 können zur Waffenaufbewahrung verwendet werden, da sie die Bedingungen des Deutschen Waffengesetzes § 36 erfüllen. Bei Kurzwaffen ist dies leicht möglich, bei Langwaffen wird es aufgrund der Größe wesentlich schwieriger. Um diese unterzubringen, müssen wahrscheinlich Fachböden entfernt werden etc., dadurch entfällt wichtiger Platz für andere Wertgegenstände.

„Langwaffen sind Schusswaffen, deren Lauf und Verschluss in geschlossener Stellung insgesamt länger als 30 cm sind und deren kürzeste bestimmungsgemäß verwendbare Gesamtlänge 60 cm überschreitet. Kurzwaffen sind alle anderen Waffen.“

Jedes Land ist für seine Gesetze verantwortlich, so auch für das Waffengesetz.

Der größte Unterschied zwischen deutschem und österreichischen Waffengesetz liegt darin, dass in Österreich auch in ungeprüften Waffenschränken Waffen und Munition gemeinsam aufbewahrt werden dürfen. Dagegen muss es in Deutschland mindestens ein Waffenschrank mit Grad 0/N nach EN 1143-1 sein.

Details zu den Waffengesetzen für Deutschland und Österreich.

Die gesetzliche Verankerung ist bei Waffenschränken nicht mehr vorgeschrieben. Wir empfehlen dennoch eine Montage, damit der EN 1 Waffenschrank weder kippen noch umfallen kann und bei einem Einbruchsversuch nicht abtransportiert wird. Der Waffenschrank wird an Boden- und/oder Rückwand befestigt.

Zu den sicheren Schlössern – die bei der Einbruchstest-Prüfung in Schlossklassen eingeteilt werden – zählen das

  • Doppelbart-Sicherheitsschloss
  • Elektronisches Sicherheitsschloss und
  • Mechanisches Zahlenkombinationsschloss

Alle drei Schlösser sind sicher und widerstandsfähig. Das Elektronikschloss liegt bei Versicherungen an erster Stelle, da hier kein Schlüssel verlorengehen oder gestohlen werden kann. Ansonsten ist es Ihrer Vorliebe überlassen, für welchen Schlosstyp Sie sich entscheiden.

Doppelbart-Sicherheitsschloss

Dafür spricht:

Ein Schlüssel ist immer noch die rascheste Art einen Tresor zu öffnen. Das Schlüsselschloss ist günstiger als das Elektronikschloss und braucht weder Strom noch Batterie. Auch ein feuchter Kellerraum macht ihm nichts aus. Ein zweiter Schlüssel wird mitgeliefert.

Dagegen spricht:

Leider ist der Schlüssel sehr groß und unhandlich, passt nicht auf einen Schlüsselbund und muss separat sicher verwahrt werden. Man kann ihn verlegen, verlieren oder er kann sogar abbrechen. Die Kosten für neues Schloss oder Reparatur sind nicht ohne. Entdeckt ein Einbrecher einen Tresor mit Schlüsselschloss, dann wird er sich auf die Suche nach dem Schloss machen und kann dabei die Wohnung auf den Kopf stellen.

Elektronisches Sicherheitsschloss

Dafür spricht:

Das benutzerfreundliche Elektronikschloss ist mit Mastercode und/oder Benutzercode (oder mehreren) zu bedienen. Die Zahlenkombination sollte man sich merken, sie kann jederzeit umgestellt werden. Je nach Modell können eine Manipulationssperre oder eine verzögerte Öffnungszeit programmiert werden. Sollte die Öffnung nicht funktionieren, gibt es Notfallöffnungen. Entweder durch einen Schlüssel (Elektronikschloss mit Revision) oder durch externe Notbestromung (Elektronikschloss ohne Revision bedeutet ohne Schlüsselöffnung).

Dagegen spricht:

Ein elektronisches Sicherheitsschloss ist teurer als ein Doppelbartschloss und braucht Strom/Batterien, die irgendwann einmal gewechselt werden müssen. Ein Tresor mit Elektronikschloss darf in keinem feuchten Raum aufgestellt werden, da Feuchtigkeit die Funktion beeinträchtigen kann.

Mechanisches Zahlenkombinationsschloss

Dafür spricht:

Dieses Schloss ist robust und widerstandsfähig und deshalb kann der Safe auch in einem Keller stehen. Die Zahleneingabe erfolgt durch einen Umstellschlüssel. Dieser muss nicht besonders sicher verwahrt werden, da er ohne Zahlencode zu nichts nütze ist.

Dagegen spricht:

Etwas Zeit muss man für die Tresoröffnung investieren und ein genaues Arbeiten ist erforderlich, also nichts für Ungeduldige. Beim Umstellen des Zahlencodes passieren häufig Fehler.

Hier finden Sie eine Übersicht zu unseren Schlössern.

Machen Sie Ihren ohnedies schon perfekten EN 1 Waffenschrank noch ein bisschen großartiger. Sinnvolles und praktisches Zubehör erwartet Sie bei Safepro24.

Luftentfeuchter

Damit Ihre Waffen einwandfrei funktionieren, müssen sie in einem trockenen Waffentresor aufbewahrt werden. Damit Schimmel, Stockflecken, Rost oder komische Gerüche keine Chance haben, heißt es die Luft trocken zu halten. Dies gelingt durch einen Beutel mit Wirkgranulat, der bis zu 600 g Wasser aufnehmen kann. Getrocknet wird der Beutel auf der Heizung oder im Backrohr – nicht in der Mikrowelle! – und schon ist er wieder einsatzbereit.

Zusatzlicht

Ab jetzt ist es vorbei mit der Dunkelheit im Waffentresor. Das kleine, einfach zu montierende Licht, das durch Bewegungsmelder funktioniert, bringt Helligkeit in den Innenraum.

Waffenhalter für Kurzwaffen

Sicherer Stand und Schutz vor Beschädigungen und Kratzer – gönnen Sie Ihren Kurzwaffen einen Schaumstoffwaffenhalter. Da dieser in der Breite flexibel anpassbar ist, bekommt jede Kurzwaffe genau den Platz, den Sie benötigt, um nicht herauszufallen.

Feuerfeste Dokumententasche

Der Waffenschrank hat nur einen begrenzten Feuerschutz. Sichern Sie Ihre Jagd-Dokumente und andere Papierunterlagen zuverlässig in feuerfesten Dokumententaschen. Bei der Größe haben Sie die Wahl zwischen A 3 und A 4 Format. Werden Dokumente transportiert, haben Sie den passenden Schutz dazu.

Waffenschloss

Durch ein Waffenschloss wird die Kurz- oder Langwaffe zusätzlich gesichert. Nur wer den dreistelligen richtigen Code eingibt, kann die Waffe entsperren. Wer seine Waffen durch ein Waffenschloss sichert, schütz nicht nur andere, sondern auch sich selbst. Z.B kann sich während eines Transports nicht versehentlich ein Schuss lösen und Sie verletzen.

Waffentransportboxen – Pistolenkassetten

In Österreich können Sie Pistolen und Munition in einer Pistolenkassette transportieren oder verwahren.

In Deutschland können Sie nur Munition damit transportieren. Wenn Sie die Pistolenkassette sowieso im EN 1 Waffenschrank aufbewahren, dann können Sie Ihre Kurzwaffen extra darin unterbringen, sozusagen als eigenes Behältnis. Aber dann muss die Box immer im EN 1 Waffenschrank sein.

Weitere Informationen über Waffenzubehör

In einem EN 1Waffenschrank ist die gemeinsame Lagerung von Waffen und Munition in unbegrenzter Menge erlaubt. Wenn es Ihr Wunsch ist, die Munition extra zu verwahren, können Sie sich natürlich einen Munitionsschrank zulegen. Dieser benötigt keine Sicherheitsstufe, ist somit schon günstig zu bekommen.

Bei Safepro24 liefern wir mit GLS oder per Spedition. Die Lieferzeit beträgt, wenn nicht anders gekennzeichnet, bis zu drei Werktage.

Sie haben bei uns die Möglichkeit zwischen einer kostenlose Lieferung Frei Bordsteinkante. Das bedeutet, dass die gelieferte Ware am Straßenrand abgelegt werden und unser Logistikpartner nicht dazu verpflichtet ist, die Ware bis zu Haustür oder in die Wohnung zu bringen. 

Auf Wunsch vertragen wir gegen einen Aufpreis den Tresor auch gerne bis zum Aufstellungsort. Zusätzlich können wir die Tresore auch fachgerecht für Sie montieren und verankern. 

Informieren Sie sich gerne über alle Vertragungs- und Montagemöglichkeiten sowie deren Preise auf unsere Seite zu Liefer- und Versandkosten. 

Sie haben bei Safepro24 die Möglichkeit mit folgenden Zahlungsarten zu zahlen: 

  • Klarna Rechnungskauf
  • Klarna Ratenkauf
  • Klarna Sofortüberweisung
  • Visa
  • Mastercard
  • PayPal
  • Vorauskasse mit SEPA-Überweisungen

Mehr Informationen zu den Zahlungsarten finden Sie auf unsere Informationsseite zu der Zahlung bei Safepro24.

Safepro24 kann auf jahrelange gute Zusammenarbeit mit namhaften Herstellern aus der Sicherheitsbranche zurückblicken. Mit Produkten von Herstellern wie Rottner Tresor, Format Tresore, ProFirst, Phoenix Safe, Planetstar, Sistec, und ISS - Inter Sicherheits Service sind Sie stets auf der sicheren Seite! Bei Safepro24 finden Sie alle bekannten Tresorhändler - diese bieten höchste Qualität und zudem uneingeschränkte Sicherheit.

 Profirst

Rottner Tresor 

 Format 

ISS 

Sistec

Phoenix Safe 

Planetstar