Möbeltresore mit elektronischem Zahlenschloss

Der Möbeltresor ist in einem Schrank oder in einer Kommode gut versteckt und unsichtbar. Da die Elektronik auf Feuchtigkeit empfindlich reagiert, sind feuchte Räume für die Unterbringung (Badezimmer, Keller etc.) nicht zu empfehlen.

Viele Vorteile sprechen für das moderne Elektronikschloss. Ein Möbeltresor, der mit einem elektronischen Zahlenschloss ausgestattet ist, lässt sich einfach und unkompliziert durch Eingabe des ausgewählten Codes öffnen. Meistens gibt es einen Mastercode und einen/mehrereBenutzercodes, die beliebig oft geändert werden können.

Gut lesbare und große Tasten erleichtern die Bedienung.

Der Möbeltresor geht nur mit dem richtigen Code auf – diesen muss man sich merken! Dafür brauchen weder Schlüssel oder Karten aufbewahrt werden, die Lösung ist im Kopf gespeichert!

Doch selbst wenn man den Code für das Elektronikschloss des Möbeltresors vergisst – es gibt immer eine Lösung. Eventuell ist der Möbeltresor mit einer mechanischen Schlüsselöffnung ausgestattet – so ein Elektronikschloss nennt man „mit Revision“.Ohne Schlüsselöffnungsmöglichkeit bedeutet dann „ohne Revision“. Besitzt der Möbeltresor ein Elektronikschloss ohne Revision, dann geht er wahrscheinlich durch Notbestromung auf. Am besten gleich beim Möbeltresorkauf erkundigen, welche Notöffnungsmöglichkeiten für das elektronische Zahlenschloss zur Verfügung stehen.

Möbeltresore eignen sich besonders gut für Hotel- oder Beherbergungsbetriebe. Dann ist es sinnvoll, wenn der Notfallschlüssel „gleichschließend“ ist. Ein SOS-Schlüssel reicht aus, um alle Zimmersafes zu öffnen und man spart sich eine große Anzahl an Ersatzschlüsseln.

Zur Funktion werden Batterien benötigt. Die Anzahl der benötigten Batterien und die entsprechende Voltangabe stehen in der Bedienungsanleitung oder sind bereits im Lieferumfang des Möbeltresors enthalten. Nur die angegebenen Batterien gewährleisten eine einwandfreie Funktion des Elektronikschlosses.

Das Elektrische Zahlenschloss des Möbeltresors kann noch weitere Funktionen aufweisen. Vielleicht lässt sich ein Sperrcode einstellen. Der Möbeltresor wird für einige Minuten gesperrt, wenn mehrmals die falsche Ziffernreihe des Codes eingegeben wird. Bei Einstellung verzögerte Öffnungszeit bedeutet dies, dass sich der Möbeltresor nicht sofort, sondern nach der eingestellten Zeit öffnet.

Bei zertifizierten Möbeltresoren werden auch die Schlösser genauesten Prüfungen unterzogen. Die Bezeichnungen lauten dann Schloss der Klasse A oder B nach EN 1300, sie sind somit nach strengen EU-Richtlinien getestet.

In aufsteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-40 von 50

Seite
pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-40 von 50

Seite
pro Seite