Möbeltresore mit Doppelbartschloss

Batteriewechsel vergessen? Stromausfall? Kein Zahlengedächtnis? Bei einem Möbeltresor mit Schlüsselschloss braucht man sich darum nicht zu kümmern. Der Doppelbartschlüssel funktioniert davon unabhängig und sogar an einem feuchten Ort wäre die Aufstellung des Möbeltresors möglich, z.B. in einem Badezimmerschrank, Kellerkasten etc.

Möbeltresore mit Doppelbartschloss werden gerne gekauft, da sie so einfach und schnell zu bedienen sind. Zusätzlich hat man die Gewissheit, dass der Möbeltresor auch tatsächlich abgesperrt ist, sobald man den Schlüssel abzieht.

Ein Doppelbartschloss ist massiv und zuverlässig. Der passende Schlüssel für den Möbeltresor wird in zweifacher Ausfertigung mitgeliefert, damit man immer einen Reserveschlüssel zur Stelle hat.

Leider sind Tresorschlüssel etwas groß und klobig. Man kann sie verlegen oder verlieren oder der Schlüsselbart kann abbrechen. Falls ein Schlüssel oder Teile des Doppelbartschlüsselabbrechen, sollte ein Fachmann kontaktiert werden. Schlüssel nachmachen oder Schloss austauschen – es kommt auf den Einzelfall an, wie die entsprechende Vorgangsweise ist.

Möbeltresore mit Doppelbartschlössern gibt es in allen Größen und Sicherheitsstufen. Bei zertifizierten Möbeltresoren werden auch die Schlösser genauesten Prüfungen unterzogen. Die Bezeichnungen lauten dann Schloss der Klasse A oder B nach EN 1300, sie sind somit nach strengen EU-Richtlinien getestet.

In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

30 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

30 Artikel

pro Seite