Möbeltresore

Finden Sie bei uns den richtigen Möbeltresor

  • kompakt & platzsparend
  • innenliegende Schaniere
  • können in Möbelstücken untergebracht werden
  • Schutz von privaten Wertgegenständen

Bestellen Sie Ihren exklusiven Möbeltresor jetzt sicher und zuverlässig bei Safepro24 und schon ist Ihr trautes Heim um ein Stück sicherer. Die Möbeltresore von Safepro24 eignen sich hervorragend zum Einbau in Schränken und Schreibtischen, sind unsichtbar und gewährleisten dadurch zusätzlichen Sicherheitsschutz. Möbeltresore sind kompakt und zudem äußerst sicher. Außerdem können sie durch ihre platzsparende Bauart und ihrer geringen Größe perfekt in allen Möbelstücken installiert werden. Sie werden fest verankert und können daher auch nicht abtransportiert werden.

Möbeltresore

Finden Sie bei uns den richtigen Möbeltresor

  • kompakt & platzsparend
  • innenliegende Schaniere
  • können in Möbelstücken untergebracht werden
  • Schutz von privaten Wertgegenständen

Bestellen Sie Ihren exklusiven Möbeltresor jetzt sicher und zuverlässig bei Safepro24 und schon ist Ihr trautes Heim um ein Stück sicherer. Die Möbeltresore von Safepro24 eignen sich hervorragend zum Einbau in Schränken und Schreibtischen, sind unsichtbar und gewährleisten dadurch zusätzlichen Sicherheitsschutz. Möbeltresore sind kompakt und zudem äußerst sicher. Außerdem können sie durch ihre platzsparende Bauart und ihrer geringen Größe perfekt in allen Möbelstücken installiert werden. Sie werden fest verankert und können daher auch nicht abtransportiert werden.

In aufsteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-40 von 112

Seite
pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-40 von 112

Seite
pro Seite

Möbeltresore sind Kleintresore mit geringer Einbautiefe und großer Innentiefe. Diese Tresorvariante wird durch die spezielle Bauweise in einem Möbelstück integriert. Ein großer vorteil von Möbeltresoren ist, dass diese Art von Safe auch später noch unkompliziert montiert werden kann - anders als beispielsweise ein Bodentresor. Diese Safe wird durch die spezielle Bauweise in einem Möbelstück integriert. Dafür ist ein Kasten oder eine Truhe, bzw. ein Möbelstück gut geeignet, welches groß genug ist, um den Safe darin "verschwinden" zu lassen. Durch den Einbau wird der Wertschutzschrank unsichtbar und kann nicht mehr abtransportiert werden. Da es keine außenliegenden Scharniere gibt, eignet sich diese Tresorart für den Einbau in Möbelstücke.

Besonders kleine Gegenstände, wie z.B. Schmuck, Uhren, Münzen, Geldkassetten oder sonstige Wertsachen können mühelos verstaut werden. Sie haben alle Wertsachen an einem Platz und müssen nicht mehr die Uhren des Großvaters unter dem Bett verstecken oder den Erbschmuck unter der Matratze! Gönnen Sie sich und Ihren Wertgegenständen den richtigen Schutz, sparen Sie nicht an der notwendigen Sicherheit! Bei Safepro24 finden Sie eine große Auswahl an Möbelsafes, in verschiedenen Größen und Sicherheitsstufen zu einem fairen Preis-/Leistungsverhältnis. Lassen Sie sich beraten, wählen Sie in Ruhe aus und bald darauf kommt die Lieferung zu Ihnen.

Auch bei wenig Platz – oder gerade bei geringer Raumgröße – wird sich das passende Möbelstück für den Einbau finden lassen. Sicherheitsbehältnisse unter 1000 kg müssen verankert werden! Es gibt bestimmt den passenden Schrank, die richtige Kommode oder den geeigneten Schreibtisch für Ihren Möbel- oder Schranktresor. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Sicherheitsartikeln. Wählen Sie aus dem großen Sortiment und schon ist die Lieferung unterwegs zu Ihrem Zuhause.

Bei der Auswahl des Aufstellortes eines Möbeltresors ist es äußerst empfehlenswert, ein Möbelstück auszuwählen, das nicht sofort in jedermanns Blickfeld fällt und vor Temperaturunterschieden (beispielsweise Nässe im Bad) geschützt ist. Weiters sollte der Tresor entsprechend der Benutzungshäufigkeit platziert werden. Greift man auf täglicher Basis auf seinen Safe zu, eignet sich beispielsweise das Büro als Aufstellungsort.

Achten Sie außerdem auf die Tragfähigkeit der Bodenplatten, selbst wenn der Möbeltresor ein geringes Gewicht aufweisen sollte. Eine Kontrolle schadet nie. Bei Tresoren mit hoher Sicherheitsstufe liegt das notwendige Montagematerial bei, welches ebenso getestet und zertifiziert wurde und somit Versicherungsschutz gewährleistet. Falls Sie eigenen Befestigungsmaterial verwenden, klären Sie dies mit Ihrer Versicherung im Vorfeld ab und lassen Sie sich von einem Fachmann beraten.

DIE FACHGERECHTE MONTAGE

In vielen Fällen sind vorgebaute Löcher an der Rückwand des Tresores angebracht, die durchgebohrt werden müssen. Da jedes Modell etwas anders zu handhaben ist, halten Sie sich an die Montageanleitungen oder lassen Sie sich vom Fachmann beraten. Verwenden Sie das beigesteuerte Montagematerial. Falls Sie anderes Material verwenden, halten Sie bitte vor der Montage Rücksprache mit Ihrer Versicherung, um keinen Versicherungsschutz zu verlieren.

Natürlich ist es Ihre Entscheidung, für welche Sicherheitsstufe Sie sich entscheiden. Je höher die Sicherheitsstufe, umso besser versichert ist Ihr Möbeltresor.

Unter diesen Sicherheitsstufen können Sie wählen:

  • Wertbehältnisse ohne Sicherheitseinstufung/Widerstandsgrad
  • „A“ nach VDMA 24992, Stand Mai 1995
  • S1 nach EN 14450
  • B nach VDMA 24992 Stand Mai 1995
  • Klasse EN 0 nach CSN EN1143-1 SZUCZ
  • Klasse EN 1 nach CSN EN 1143-1 SZUCZ
  • I nach EN 1143-1 Vds Klasse I ECB-S EN-1
  • II nach EN 1143-1 Vds Klasse II ECB-S EN-2
  • III nach EN 1143-1 Vds Klasse III ECB-S EN-3, VSÖ EN-3
  • IV nach EN 1143-1 Vds Klasse IV ECB-S EN-4, VSÖ EN-4
  • V nach EN 1143-1 Vds Klasse V
  • V nach EN 1143-1 Vds Klasse V KB
  • Klasse EN 2
  • Klasse EN 3
  • Klasse EN 4
  • Klasse S1
  • Klasse S2
  • VDMA 'B'
Unser Tipp: Auf alle Fälle raten wir Ihnen zu einem Gespräch mit Ihrem Versicherungsberater, damit abgeklärt wird, welcher Schrank für welche Versicherungssumme in Frage kommt.

Den BESTEN gibt es nie, es gibt immer nur den für unsere Kunden am besten geeigneten Möbeltresor. Deshalb ist ein Fachgespräch ein guter Rat, da der Fachmann über eine langjährige Erfahrung verfügt und den Kunden individuell beraten kann. Jeder Kunde hat ein anderes Wohnzimmer, andere Möbel und andere Voraussetzungen, die es zu hinterfragen gibt.

Überlegen Sie, worauf es Ihnen wirklich ankommt.

Wählen Sie das für Sie passende Produkt, wir unterstützen Sie gerne beratend bei der Auswahl der Sicherheitsstufe.

Der Wandtresor wird eingemauert und sollte daher bereits bei der Hausbau-Planung berücksichtigt werden. Hierbei sind die Einmauervorschriften zu beachten. Ein späterer Einbau ist oft mit viel Aufwand verbunden. Ein Möbeltresor hingegen ist auch zu einem späteren Zeitpunkt leicht montierbar und lässt sich jederzeit in einem gewählten Möbelstück integriert.

  • Doppelbartschloss: Das Doppelbartschloss ist ein Schlüsselschloss, welches durch seine komplexe Mechanik hohe Sicherheit garantiert und ein einfaches Auf- und Zusperren Ihres Waffenschrankes ermöglicht. Bei der Lieferung Ihres Schlosses erhalten Sie immer zwei Schlüssel - es ist dabei sehr wichtig, für diese Schlüssel einen sicheren Ort der Aufbewahrung auszuwählen, um sie nicht zu verlieren und vor unbefugtem Zugriff zu bewahren. Versicherungen empfehlen aufgrund des Risikos vor Verlust und Diebstahl oft ein Zahlen- oder Elektronikschloss.
  • Elektronikschloss: Das Elektronikschloss ist eines der beliebtesten Schlösser, um einen Waffentresor sicher abzuschließen. Es ist ganz einfach mittels Codeeingabe zu bedienen, funktioniert jedoch mit Batterien, welche regelmäßig ausgetauscht werden müssen. Sollten diese doch einmal ausfallen, gibt es die Möglichkeit der Not Bestromung von außen. Auch hier kann der Code so oft wie gewollt vom Codebesitzer geändert werden.
  • Bluetooth-Schloss: Für das Bluetooth Schloss benötigt man ein Smartphone mit Bluetooth-Verbindung sowie die "Rottner Unlock App". Diese App kann im App Store und bei Google Play heruntergeladen werden und ist in mehreren Sprachen verfügbar. Bei der Lieferung Ihres Waffentresors befindet sich auf der Verpackung ein QR-Code, welcher gescannt wird, um dann das betreffende Schloss auszuwählen. In der App kann man dann mehrere Zugangsberechtigungen erteilen, sowie auswählen, ob der Tresor mittels One-Click, Fingerabdruck, Codeeingabe oder Öffnung per Annäherung des Smartphones (funktioniert im Radius von 2 Metern) geöffnet werden soll. Für Notfälle werden zwei Schlüssel mitgeliefert.
  • Fingerprint: Dieses Schloss lässt sich ohne Code oder Schlüssel ganz einfach mittels Fingerdruck öffnen. Es können bis zu 20 verschiedene Fingerabdrücke gespeichert werden. Für Notfälle wird ein Tubularschloss inkl. 2 Notschlüssel mitgeliefert
  • RFID-Schloss: Manche unserer Tresore verfügen auch über ein RFID-Schloss. Dabei handelt es sich um ein Funk-Schloss mit einer Kontaktfläche, die man, um das Schloss zu öffnen, mit einer RFID-Karte berührt. Zur Sicherheit und für Notfälle lassen sich RFID-Schlösser auch mit einer elektronischen Notöffnung mittels Mastercode oder mechanischer Notöffnung durch einen Schlüssel öffnen.
  • Touchscreen: Wir bieten auch Safes mit einem batteriebetriebenem Elektronikschloss mit LED-Touchscreen. Dieses Schloss kann mit einem Mastercode über den Touchscreen sowie einem Schlüssel für Notfälle geöffnet werden.

Safepro24 vertraut auf seine Lieferanten und renommierte Hersteller der Sicherheitsprodukte. Viele Jahre guter Zusammenarbeit zeugen davon. Hersteller sind z.B. Rottner Tresor, Home Design, Format Tresore, ProFirst, Phoenix Safe, Planetstar, Sistec, ISS - Inter Sicherheits Service und Sentry. Qualität, Sicherzeit und Vertrauen zählen!

Bekannte andere Tresoranbieter: Burg Wächter, Hartmann Tresore, Eisenbach

Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite