Sicherheitsstufen

Übersicht der Tresor Sicherheitsstufen gegen Einbruch & Diebstahl

Bei einem Tresor wie dem Waffenschrank oder Geldschrankunterscheidet man zwischen verschiedensten Sicherheitsstufen.
Tresor ist nicht gleich Tresor!

Als Laie sollte man nicht versuchen, den Schutzwert von einem Geldschrank nach äußerlichen Merkmalen zu beurteilen.Je höher die Sicherheitsstufe für den Waffenschrank oder Geldschrank, desto besser sind die Wandungen und die Sicherheit der Einbruchabwehr, die in dem Tresor verbaut sind.

Für Ihren Tresor gibt es weltweit verschiedene Sicherheitsstufen. Sie haben Garantie auf definierten Einbruchschutz in der jeweiligen Sicherheitsklasse zum Beispiel beim Waffenschrank oder Geldschrank durch die Klassifizierung nach VDMA, VdS bzw. ECB-S. Eine gleichbleibende Qualität von Ihrem Tresor wird durch typgeprüfte Normen gewährleistet.

Jeder Waffenschrank oder Geldschrank hat auf der Innenseite der Tresortür ein Label in Form einer gestanzten Alu-Plakette. Bevor ein Tresor oder Waffenschrank eine Marktzulassung erhält, wird er eingehenden Einbruchsversuchen und Tests in einem Prüfinstitut unterzogen. Erst wenn der Geldschrank alle Kriterien erfüllt hat, wird er auch zertifiziert.

Für die Versicherung der Inhalte in Ihrem Tresor sollten Sie folgendes beachten:

  • Wandtresore haben kein Mindestgewicht. Achten Sie auf die Einbauanleitung des Herstellers.
  • Verankern Sie den Tresor, wenn ein Schrankgewicht von unter 1000 kg erreicht wird. Gerade beim Geldschrank ist dies wichtig.
  • Der Sachversicherer kann eine Versicherungseinstufung vornehmen. DIes ist durch das auf der Türinnenseite angebrachte Prüflabel im Tresor möglich.
Sicherheitsstufen Einbruchschutz

VDMA-Sicherheitsstufen nach VDMA beim Tresor

In dem Einheitsblatt VDMA 24992 (Ausgabe Mai 1995), das zum 31. Dezember 2003 ersatzlos zurückgezogen wurde, sind Begriffe und Anforderungen für Stahlschränke (zum Beispiel ein Waffenschrank) der Sicherheitsstufe A und B definiert. Stahlschränke können als Sicherheitsstufe A bzw. B nach VDMA 24992 bezeichnet werden, wenn die Anforderungen des Einheitsblattes VDMA 24992 (Ausgabe Mai 1995) als Bauvorschrift für diese Produkte wie für einen Waffenschrank oder Geldschrank erfüllt sind.

Eine Typprüfung, Zertifizierung und Qualitäts-Fremdkontrolle, wie dies bei zertifizierten Wertschutzschränken nach der Europäischen Norm EN 1143-1 der Fall ist, erfolgt nicht. Die Hersteller müssen die Einhaltung der Anforderungen in einem Typenschild bestätigen.

Sicherheitsnorm EN 1143-1 beim Tresor

Durch die Sicherheitsnorm EN 1143-1 haben Sie die Garantie auf definierten Einbruchschutz in der jeweils angegebenen Sicherheitsklasse (z.B. EN O/N; EN 1; EN 2; EN 3 etc.) von Ihrem Waffenschrank oder Geldschrank.

Ein Tresor nach dieser Norm ist typgeprüft und es ist somit eine gleichbleibende Qualität gewährleistet, die auch regelmäßig einer Kontrolle unterliegt. Erkennen kann man diese Tresore an der Zertifizierungsplakette (z.B. VdS-Plakette; ECB-S-Plakette etc.), die sich an der Innenseite der Tresortür befindet. Wenn ein Tresor, Waffenschrank oder Geldschrank für Einbruch- und Feuerschutz zertifiziert ist, dann sind 2 Plaketten angebracht.

Überblick der Versicherungswerte

Hier finden Sie eine Übersicht der Privaten & Gewerblichen Versicherungswerte in Österreich und Deutschland. Öffnen Sie einfach das für sie relevante Feld.

Privat

Gewerblich

Überblick der Sicherheitsstufen

WIDERSTANDSGRADBESCHREIBUNGSICHERHEITSMERKMALE

Wertbehältnisse ohne
Sicherheitseinstufung

Einwandiger bzw. doppelwandiger Stahlkorpus,
Tür ein oder doppelwandig

Minderwertiger Einbruchschutz

A nach VDMA 24992,
Stand Mai 1995

Einwandiger Stahlkorpus. Doppelwandige Tür.
Schloss der Klasse A nach EN 1300

Leichter Schutz gegen Angriffe mit mechanisch wirkenden, leichten Einbruchswerkzeugen.
Kein Schutz gegen thermisch wirkende Werkzeuge

S1 nach EN 14450

Einwandiger Stahlkorpus. Doppelwandige Tür.
Schloss der Klasse A nach EN 1300

Geprüfter Einbruchschutz nach EN 14450

B nach VDMA 24992,
Stand Mai 1995

Möbeltresore: Doppelwandige Tür + Korpus
Schloss der Klasse A nach EN 1300
feuerhemmendes Material in Korpus und Tür
Wandtresore: Doppelwandige Tür + Korpus
Schloss der Klasse A nach EN 1300

Begrenzter Schutz gegen Angriffe mit mechanisch wirkenden, leichten Einbruchswerkzeugen.
Kein Schutz gegen thermisch wirkende Werkzeuge Schutz gegen leichte Brände (nicht geprüft).

S2 nach EN 14450
ECB-S S2
Komplett doppelwandig.
Schloss nach EN 1300  Klasse A
Geprüfter Einbruchschutz nach EN 14450

EN-0 nach CSN
EN 1143-1 SZUCZ

Freistehender, doppelwandiger Wertschutzschrank/Möbeltresor
Geprüftes Schloss der Klasse 1

Durch SZU - CZ geprüfter Einbruchschutz nach EN 1143-1

EN (0) nach EN 1143-1 VdS
Klasse N (0) VSÖ EN-0

Freistehender, doppelwandiger Wertschutzschrank/Möbeltresor
Geprüftes Schloss der Klasse 1

Geprüfter Einbruchschutz nach EN 1143-1 mit
garantierten Widerstandseinheiten 30/30 RU*

EN-1 nach CSN
EN 1143-1 SZUCZ

Freistehender, doppelwandiger Wertschutzschrank/ Möbeltresor
Geprüftes Schloss der Klasse 1

Durch SZU - CZ geprüfter Einbruchschutz nach EN 1143-1

I nach EN 1143-1 VdS Klasse I
ECBS EN-1 / VSÖ EN-1
Freistehender, doppelwandiger Wertschutzschrank/Möbeltresor
oder Wandtresor
Geprüftes Schloss der Klasse 1

Geprüfter Einbruchschutz nach EN 1143-1 mit
garantierten Widerstandseinheiten 30/50 RU*

II nach EN 1143-1 VdS Klasse II
ECB-S EN-2 / VSÖ EN-2

Freistehender Wertschutzschrank/Möbeltresor
Tür und Korpus mehrwandig, ringsumlaufender Feuerfalz
Schloss der Klasse B nach EN 1300

Geprüfter Einbruchschutz nach EN 1143-1 mit
garantierten Widerstandseinheiten 50/80 RU*

III nach EN 1143-1 VdS Klasse III
ECB-S / VSÖ EN-3

Freistehender Wertschutzschrank/Möbeltreso
Tür und Korpus mit Spezialfüllung
Schloss der Klasse B nach EN 1300

Geprüfter Einbruchschutz nach EN 1143-1 mit
garantierten Widerstandseinheiten 80/120 RU*

IV nach EN 1143-1 VdS Klasse IV
ECB-S EN-4 / VSÖ EN-4

Freistehender Wertschutzschrank/Möbeltresor
Mehrwandig, Allseitig mit Spezialfüllung gefüllt
Zwei Schlösser der Klasse B nach EN 1300

Geprüfter Einbruchschutz nach EN 1143-1 mit
garantierten Widerstandseinheiten 120/180 RU*

IV nach En 1143-1
VdS Klasse IV KB

Freistehender Wertschutzschrank/Möbeltresor
Mehrwandig, Tür und Korpus mit Spezialfüllung
Zwei Schlösser der Klasse B nach EN 1300

Geprüfter Einbruchschutz nach EN 1143-1 mit
garantierten Widerstandseinheiten 120/181 RU*
KB=Kernbohrschutz

V nach EN 1143-1
VdS Klasse V

Freistehender Wertschutzschrank/Möbeltresor
Mehrwandig, Tür und Korpus mit Spezialfüllung
Zwei Schlösser der Klasse B nach EN 1300

Geprüfter Einbruchschutz nach EN 1143-1 mit
garantierten Widerstandseinheiten 180/270 RU*

V nach EN 1143-1
VdS Klasse V KB

Freistehender Wertschutzschrank/Möbeltresor
Mehrwandig, Tür und Korpus mit Spezialfüllung
Zwei Schlösser der Klasse B nach EN 1300

Geprüfter Einbruchschutz nach EN 1143-1 mit
garantierten Widerstandseinheiten 180/271 RU*
KB=Kernbohrschutz