Munitionsschränke & Munitionstresore

Finden Sie bei uns den richtigen Munitionsschrank

Ein Munitionsschrank ist ein aus Stahl gefertigter Tresor, der zur Lagerung von Munition und Patronen dienen soll. Beim Kauf sollten Sie besonders auf die Größe und die Wahl des Schlosses achten. 

Verwahren Sie ihre Munition und Patronen sicher!

Für einen reinen Munitionsschrank ist eine Sicherheitsstufe nicht unbedingt notwendig. Sie können für reine Munition Schränke mit der Klassifizierung nach VDMA A, VDMA B, VDMA A+B oder ungeprüfte Tresore verwenden, sofern die Behörde nichts anderes vorschreibt.

Wenn Sie erlaubnispflichtige Schusswaffen und Munition gemeinsam lagern möchten, dann müssen Sie ab Juli 2017 in Deutschland ein Sicherheitsbehältnis verwenden, das mindestens der Klasse 0 entspricht.

Munitionsschrank

Finden Sie bei uns den richtigen Munitionsschrank

Ein Munitionsschrank ist ein aus Stahl gefertigter Tresor, der zur Lagerung von Munition und Patronen dienen soll. Beim Kauf sollten Sie besonders auf die Größe und die Wahl des Schlosses achten. 

Verwahren Sie ihre Munition und Patronen sicher!

Für einen reinen Munitionsschrank ist eine Sicherheitsstufe nicht unbedingt notwendig. Sie können für reine Munition Schränke mit der Klassifizierung nach VDMA A, VDMA B, VDMA A+B oder ungeprüfte Tresore verwenden, sofern die Behörde nichts anderes vorschreibt.

Wenn Sie erlaubnispflichtige Schusswaffen und Munition gemeinsam lagern möchten, dann müssen Sie ab Juli 2017 in Deutschland ein Sicherheitsbehältnis verwenden, das mindestens der Klasse 0 entspricht.

In aufsteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-40 von 65

Seite
pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-40 von 65

Seite
pro Seite
  • Ein Munitionsschrank ist ein aus Stahl gefertigter Tresor, der zur Lagerung von Munition und Patronen dienen soll. Beim Kauf sollten Sie besonders auf die Größe und die Wahl des Schlosses achten.
  • Für einen reinen Munitionsschrank ist eine Sicherheitsstufe nicht unbedingt notwendig. Sie können für reine Munition Schränke mit der Klassifizierung nach VDMA A, VDMA B, VDMA A+B oder ungeprüfte Tresore verwenden, sofern die Behörde nichts anderes vorschreibt.

GEMEINSAME LAGERUNG VON MUNITION UND WAFFEN – IN ÖSTERREICH

  • In Österreich können Munition und Waffen in einem Behältnis gemeinsam verwahrt werden. Für einen reinen Munitionsschrank ist eine Sicherheitsstufe nicht unbedingt notwendig. Sie können für reine Munition Schränke mit der Klassifizierung nach VDMA A, VDMA B, VDMA A+B oder ungeprüfte Tresore verwenden, sofern die Behörde nichts anderes vorschreibt.
  • Wenn Sie erlaubnispflichtige Schusswaffen und Munition gemeinsam lagern möchten, dann müssen Sie ab Juli 2017 in Deutschland ein Sicherheitsbehältnis verwenden, das mindestens der Klasse EN 0 nach CSN EN1143-1 SZUCZ entspricht.

 

GEMEINSAME LAGERUNG VON MUNITION UND WAFFEN – IN DEUTSCHLAND

In Deutschland sind Waffentresore nur dann zugelassen, wenn der Schrank § 36 des Waffengesetzes entspricht.

Im Waffengesetz ist geregelt, wie Waffen und Munition im Schrank zu sichern sind; zudem ist hier festgelegt, welche Sicherheitsstufe welchem Schrank entspricht.

Die Kriterien liegen beispielsweise bei der Anzahl und der gemeinsamen Verwahrung von Lang- und Kurzwaffen und Munition.

 

SICHERHEITSSTUFEN FÜR DEUTSCHLAND:

Waffenschränke verhindern kompakt und zuverlässig, dass Munition und Gewehre in unberechtigte Hände gelangen. Verwahren Sie Ihre Schusswaffen und Munition gesetzeskonform in einem unserer geprüften und zertifizierten Waffenschränke. Auch für die sichere Verwahrung von Munition finden Sie bei uns die passende Lösung.

  • Klasse EN 0 nach CSN EN1143-1 SZUCZ (bis zu 200 kg)
  • Klasse EN 1 nach CSN EN 1143-1 SZUCZ (über 200kg)

Schränke „A“ und „B“:

DEUTSCHLAND: Das neue Waffengesetz ist seit 06.07.2017 in Kraft.
Schränke nach VDMA 24992 (Stand 05/95) sind daher, bei Neuerwerb, nicht mehr für die Lagerung von Waffen in Deutschland zugelassen.

Bereits im Besitz befindliche VDMA 24992-Schränke (Stand 05/95) können weiterhin von deren bisherigen Besitzern genutzt werden - bis die maximal zulässige Anzahl von Waffen erreicht ist.


Schränke nach Widerstandsgrad VDMA 24992 (Stand 05/95) sind weiterhin als Munitionsschränke zugelassen.

Die Frage für den Waffen- und Munitionsbesitzer nach dem optimalen Schloss, lässt sich nur individuell beantworten. Der nachfolgende Überblick über die unterschiedlichen Schlossarten gibt generelle Auskunft. Ferner natürlich jeder unserer Verkaufsberater.

Vier Varianten stehen zur Auswahl:

  • das Doppelbartschloss mit zwei Schlüssel – hier ist zu beachten, dass die Schlüssel vor fremden Zugriffen geschützt verwahrt werden müssen. Wegen der Schlüsselaufbewahrungsklausel bzw. dem hohen Risiko eines Schlüsseldiebstahls empfehlen die Versicherungen ein Zahlen- oder Elektronikschloss.
  • Der Vorteil eines mechanischen Zahlenschlosses ist, dass es keinen Strom und keine Batterie benötigt. Ein beliebiges umstellen der Geheimzahlen ist möglich (nur vom Codebesitzer ist die Umstellung möglich). Hier kann kein Schlüssel verloren werden! Hier ist darauf zu achten, dass der Code nicht vergessen werden darf!
  • Das beliebteste Schloss ist das Elektronikschloss, es ist eine praktische Lösung um den Safe zu sichern. Hier ist zu beachten, dass das Schloss mit Batterie funktioniert und diese gelegentlich zu wechseln ist. Bei Ausfall der Batterie, kann das Schloss von außen Notbestromt werden. Die Geheimzahlen können beliebig oft geändert werden.
  • Fingerprint: Öffnen nur mit Fingerdruck. Hier kann kein Code mehr vergessen werden und auch das verlieren des Schlüssels gehört der Vergangenheit an. 60 verschiedene Finger können gespeichert werden.
Tipp: Lassen Sie sich beraten welchen Schloss für Ihren Schrank am besten passt!

Safepro24 kann auf jahrelange gute Zusammenarbeit mit namhaften Herstellern aus der Sicherheitsbranche zurückblicken. Mit Produkten von Herstellern wie Rottner Tresor, Format Tresore, Profirst, Phoenix Safe, Planetstar, Sistec, ISS - Inter Sicherheits Service und Sentry Safe sind Sie stets auf der sicheren Seite! Bei Safepro24 finden Sie alle bekannten Tresorhändler - diese bieten höchste Qualität und zudem uneingeschränkte Sicherheit.

Weitere bekannte Anbieter von Tresoren: Burg Wächter, Hartmann Tresore, Eisenbach